Travel
Kommentare 22

Kurztrip nach Barcelona

Barcelona, Spaniens Kulturmetropole liegt direkt am Mittelmeer und lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Hier findet man feinsandige Strände, schicke Einkaufsmeilen und trendigen Clubs, ganz nah beieinander.  Barcelona ist eine Stadt, die niemals schläft aber auch Oasen der Ruhe bietet, sowie ein Kaleidoskop an kulturellen Höhepunkten. Nirgendwo sonst gibt es so viele Bauwerke, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesen sind. Daher eignet sich die Stadt immer für einen Wochenendtrip.

Schlemmerparadies Barcelona

Süßes Barcelona

Übernachtungen

Hotels im Zentrum gibt es bereits ab 20 Euro die Nacht. Wer höhere Ansprüche stellt, kann unter einer Auswahl an luxuriösen Boutique- und 5-Sterne Hotels in allerbester Lage wählen.In der historischen Altstadt gibt es viele gemütliche Hotels und Pensionen im romantischen Viertel Barri Gothic oder an der Plaza Catalunya. Zentral gelegen und nicht weit vom Flughafen und zur U-Bahn entfernt sind die Hotels an der Plaza Espanya. Meerblick sowie günstige und gute Hotels gibt es an der Litoral sowie am Stadtstrand Barceloneta. Letzteres empfehle ich, da von dort alles gut fußläufig erreichbar ist.

Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Es steht wohl außer Frage, dass es die Sagrada Familia ist, welche als bedeutendste Attraktion von Barcelona gilt. Antonio Gaudis bislang unvollendetes Meisterwerk erstreckt sich in spindelartigen Türmen bis zu 115 Metern Höhe. Jeder Stein wird von Hand gefertigt und eingefügt. Besucht auch den Park Güell mit seinen kunstvollen Mosaiken. Ein beliebter Treffpunkt ist der Magische Brunnen vor dem Museu Nacional d’Art de Catalunya zu Füßen des Berges Montjuic. Abends erstrahlt der Brunnen in einem atemberaubenden Farbenspiel. Auf dem Prachtboulevard La Rambla kann man von der Plaza Catalunya aus bis zur Kolumbussäule am Hafen flanieren, einkaufen oder in eines der vielen Cafés und Restaurants einkehren.

UNESCO Kulturerbe in Barcelona

Barcelona – Stadt der Museen, Parks und Plätze

Mit der Barcelona Card könnt ihr nicht nur die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, sondern haben auch freien Zutritt zu einer Vielzahl von Einrichtungen. Zum Beispiel dem Museum für Zeitgenössische Kunst oder dem CosmoCaixa, wo Wissenswertes über Technik und Naturwissenschaften zu erfahren ist, den vielen Kunstmuseen, dem Historischen Stadtmuseum oder dem Botanischen Garten. Es sind jedoch vor allem die malerischen Viertel, die imposanten Bauwerke wie der Renaissancepalast Palau de la Mùsica Catalana oder der Plaza de la Seu vor der Kathedrale sowie die Vielzahl der modernen Bauten die Barcelona zu etwas besonderem machen.

Barcelona und Kultur bei zeitlos bezaubernd

Entspannen am Meer

Direkt mit der Metro könnt ihr zum Stadtstrand Barceloneta fahren und dort am Strand die Sonne genießen oder Erfrischung im Meer suchen. In der Nähe des Port Olimpic befindet sich der beliebte und belebte Nova Icaria mit einer mondänen Promenade. Die Bars, Clubs und Restaurants hier zählen zu den angesagtesten der Stadt.

Barcelona und Strand bei zeitlos bezaubernd

Die besten Restaurants, Clubs und Lounges von Barcelona

Barcelona hat sich zur Partyhochburg Europas gemausert. Neben einer ausgeprägten Kunst- und Klassikszene sowie katalanischer Folklore wie Rumba und Flamenco, entstanden verschiedene Szenetreffs, exklusive Clubs und mondäne Lounges. Alternativ und gemütlich ist das Viertel Gràcia mit vielen kleinen Kneipen und Tapasbars. Besucht hier auf  jeden Fall  das traditionelle Canigó. Designbars und Lounges findet ihr im Stadtteil Diagonal und Tibidabo. Vom Mirabé aus habt ihr abends einen tollen Blick über Barcelona. Eine beliebte Szenebar ist der Pipa-Club an der Plaza Reial. Vorher könnt ihr euch im feinen katalanischen Restaurant Café de L’Acadèmia im Barri Gothic in stilvollen Ambiente stärken.

Barcelona kulinarisch ein Höhepunkt bei zeitlos bezaubernd

Mögt ihr auch Kurztrips, oder empfinde ihr diese als zu stressig?

22 Kommentare

  1. Liebe Petra,
    ich liebe Barcelona, und war jetzt schon 3 x dort. Und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Deine Fotos sind wunderschön und wecken Sehnsucht in mir.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Das kann ich gut verstehen ich bin auch gerne dort und würde am liebsten mehrmals im Jahr dort hin fliegen. Vielleicht sollten wir einmal eine Blogger Reise dort hin organisieren.
      Herzliche Grüße Petra

  2. Im Prinzip mag ich die schon. Wir hatten 2 mal Hamburg, Mailand und Rom in den letzte Jahren. Allerdings mein ich immer, wirds heuer nichts werden. Rudi hat leider kaum Zeit. Was natürlich alles andere als gesund für ihn ist. LG Sunny

    • Das liebe Sunny stimmt. Gerade in unserm Alter sollten wir das Leben genießen, wer weiß wie viel zeit wir noch haben. Wenn ich sehe, dass wie sich mein Freundeskreis dezimiert hat…. Also buch einfach eine Reise und überrasche deinen Rudi. Manchmal muss man sanft nachhelfen.
      LG Petra

  3. Barcelona ist einfach wunderschön, das Flair der Stadt und die Leute faszinieren mich immer wieder!
    Ich liebe Städtereisen/Kurztrips und bin vor Kurzem in Florenz gewesen. Insgesamt waren wir vier nur Nächte und einen vollen Tag in Florenz – ein Kurztrip also, aber es hat sich sehr gelohnt!
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Vielleicht können wir ja einmal zusammen dorthin fahren. Ich liebe Barcelona und kann gar nicht genug bekommen.
      Liebe Grüße Petra

  4. Ich liebe Kurztrips. Oft besteht unser Urlaub aus Kurztrips. Städtereisen gerne, wenn ich danach wenigstens noch 1-2 Tage frei habe .)
    Tolle Vorstellung von Barcelona und wunderschöne Fotos. Vielen Dank. 2 Jahre ist das im Herbst wieder her, unser Spanienurlaub, aber im Moment bin ich ganz zufrieden. In Planung ist Rom. Da war ich noch nicht.
    Kannst Du Dir vorstellen, dass ich Gaudis Werken überhaupt nichts abgewinnen kann. Ich kanns leider nicht ändern. Meins ist es überhaupt nicht. Ich bin ein Kunstbanause 😉
    Liebe Grüße Tina

    • Da sind wir schon zwei liebe Tina, ich fand das Gebäude eher störend mitten in der Stadt. Wenn du nach Rom fährst, sag mir Bescheid oder schaue dir einfach meinen Rom Bericht an. Dort gibt es ein ganz kleines Retaurant, Essen nur im stehen, aber da musst du unbedingt hin. LG Petra

  5. Hallo Petra,
    ich durfte vor 2 Jahren auch nach Barcelona reisen und dort in der Nähe in einem traumhaften 5 Sterne Hotel logieren. Beides hat mir sehr gut gefallen. Durch Deinen Beitrag werden die Erinnerungen wieder wach. Schau gerne mal bei mir vorbei.
    Liebe Grüße
    Anja

    • Das mache ich bei dir auch liebe Anja, im Moment bin ich leider sehr eingespannt, so daß viele Blog Besuche auf der Strecke bleiben. Das hole ich aber nach. LG Petra

    • Liebe Sabine du sprichst mir aus der Seele. Ich war auch total geschockt als ich die Ereignisse in den Nachrichten gesehen habe. Die Erinnerungen an die Stadt sind so in meinem Gedächtnis das ich sofort ein Bild vor Augen hatte. Ich kann diese Menschen einfach nicht verstehen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Herzliche Grüße Petra

  6. Wow! Was für tolle Eindrücke! Ich war als Kind mal dort, aber die Erinnerungen daran sind sehr schwach! Das sollte ich vielleicht nochmal auffrischen!

    Liebe Grüße

    Christine

    • Liebe Christine, das solltest du auf jeden Fall machen. Leider überschatten die aktuellen Ereignisse meinen schönen Erinnerungen und ich bin froh, nicht zu diesem Zeitpunkt dort gewesen zu sein. Es gibt scheinbar immer mehr Idioten die die Schönheit unserer Welt und das Geschenk des Lebens nicht zu schätzen wissen.
      LG Petra

  7. Barcelona ist einfach meine absolute Lieblings Stadt,
    man kann dort nicht genug Zeit verbringen und oft genug da sein.
    Auch jedes Mal einen Kurztrip wert.
    Du hast so tolle Fotos mitgebracht.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Vielen Dank liebe Amely und willkommen auf meinem Blog. Gerne schaue ich bei dir einmal vorbei.
      Herzliche Grüße Petra

    • Ja gebe ich dir vollkommen Recht liebe Nessy, ich war auch total geschockt. Reiseberichte schreibe ich in der Tat total gerne.
      Herzliche Grüße Petra

  8. 🙂 Liebe Petra,
    wann warst Du denn in Barcelona? Ich hoffe nicht gerade vor ein paar Tagen, als der schreckliche Anschlag passiert ist?
    Barcelona ist eine wirklich tolle Stadt und ja, ich bin immer für Kurztrips zu haben, obwohl sie stressig sind.
    Herzliche Grüße
    Claudia

    • Liebe Claudia zum Zeitpunkt des Anschlages war ich zum Glück nicht dort. Aber im Moment ist man nirgendwo mehr sicher. Ich kann diese Menschen einfach nicht verstehen.
      Herzliche Grüße Petra

  9. Auch wenn Barcelona, jetzt leider aus anderen Gründen in den Schlagzeilen ist,
    wäre ich sehr gern einmal dort. Ich war noch nie in dieser Stadt, vermute aber mal, dass sie etwas für mich wäre 🙂

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    • Du wirst Barcelona lieben Chrissie. Wir sollten einmal überlegen ob wir nicht eine Bloggerreise ins Ausland machen. Tina schreibt auch immer so toll über London. Diese beiden Städte und noch viele weitere könnte ich mir gut vorstellen. Rom wäre auch cool. Was denkst du?
      Herzliche Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.