Fashion
Kommentare 28

Wenn Blicke durch und durch gehen

Tatort Brötchentheke. Gutgelaunt mit dem Duft von frisch gebackenem Brot in der Nase, stehe ich in der Schlange und warte geduldig, dass ich meine Bestellung aufgeben kann. Da passiert es, die Blicke die über meinen Körper gleiten sind regelrecht spürbar. Von oben nach unten und langsam wieder zurück. Dieses Verhalten bin ich eigentlich nur von Männern gewohnt, aber dieses Mal war es eine Frau, die mich äußerst genau musterte. Anlass dafür waren wohl meine Sneaker.

Ausgefallene Sneaker bei Sacha Shoes von Steve Madden

Die Umgebung im Blick

Früher wäre mir das nicht aufgefallen. Mir war es egal ob mich jemand musterte, denn ich bin schon immer eine auffällige Person gewesen. Ein Mensch der mir viel bedeutet, fand das allerdings nicht sehr prickelnd. Ich bin unbewusst in Situationen geraten, die bei einem Menschen schon einmal Eifersucht auslösen können. Diese Erkenntnis hat mich dazu bewogen meine Umwelt etwas genauer im Blickfeld zu haben.

Selbstbewusst anders zu sein

Die Frau die mich musterte war ungefähr in meinem Alter, aber es gab einen großen Unterschied.  Modisch gesehen unterschieden wir uns um Jahrzehnte. Meine Sneaker waren wohl der Anlass, dass mich meine Geschlechtsgenossin so intensiv betrachtete.

Graue Maus Vs Paradiesvogel

Ich weiß nicht ob die Begrifflichkeit passend ist, denn ich sehe mich nicht als Paradiesvogel. Modisch, würde ich mein Aussehen bezeichnen.  Von sportlich bis elegant ich fühle mich in Jeans und Abendkleid wohl. Zugegeben ich mag auch ausgefallene Dinge, die nicht jedermanns Geschmack sind. Es gibt jedoch so eine „Altenuniform“ die ich gar nicht mag. Gewisse Schuhe mögen ja bequem sein, aber schauen einfach altbacken aus. Solche Modelle gehen bei mir gar nicht.

Ausgefallene Sneaker bei Sacha Shoes von Steve Madden

Sneaker von Sacha Shoes

Wie bereits erwähnt mag ich es gerne ausgefallene Dinge. Als ich bei Sacha Shoes im Online Shop stöberte, habe ich mich sofort in die schwarzen Sneaker von Steve Madden verliebt. Die schwarzen Puschel auf dem Schuh fand ich einfach lustig, denn ich besitze bereits eine passende Kappe. Ich denke wirklich das meine Schuhe der Grund für die ausführliche Musterung waren, denn ansonsten war nichts auffälliges an mir. Selbstbewusst schaute ich dieser Dame ins Gesicht und schenkte ihr mein schönstes Lächeln.

Ausgefallene Sneaker bei Sacha Shoes von Steve Madden

Zu meiner Verwunderung lächelte sie zurück und sagte: „Coole Schuhe“, jetzt war ich ehrlich gesagt baff. Konservatives Aussehen schließt scheinbar flotte Sprüche nicht aus.

Kennt ihr auch diese Situation, dass ihr wegen eurer Kleidung gemustert werdet?

 

 

28 Kommentare

    • Vielen Dank liebe Anja du bist ja auch immer sehr stylisch gekleidet. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Herzliche Grüße Petra

  1. Kappe und Schuh passen ja wirklich perfekt zusammen. Ich glaube, da hätte ich bei den Schuhen auch zu geschlagen. Ich hatte unlängst mal ganz ähnliche im Schuhgeschäft an. Da meine Hose aber viel zu lang und weit dafür war, sah das lange nicht so gut aus, wie bei Dir.

    Ja. Ich kenne das auch, dass ich angeschaut werde. Ich denke, das liegt primär an der Größe. Zumindest habe ich es noch nicht weiter hinterfragt.

    LG Sunny

    • Stimmt liebe Sunny die Größe macht ganz viel aus. Jetzt sind ja wieder die etwas kürzeren Hosen modern dazu gehen natürlich super solche ausgefallenen Sneaker. Da du bei deiner Größe oft Probleme hast eine geeignet lange Hose zu finden, kommt die diese Mode doch sehr entgegen.
      Liebe Grüße Petra

  2. Liebe Petra,
    ja, das Gefühl kenne ich gut. Ich ziehe mich ja auch eher auffallend an.
    Du hast gut reagiert 🙂
    Deine Sneakers finde ich klasse, passen super zu Deiner Puschel Kappe!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • Die Puschel Kappe hatte ich letztes Jahr in London erstanden und das erste Mal in Berlin zur Fashion präsentiert. Mit den Schuhen wird das wirklich bestimmt noch auffälligen. Na ja damit komme ich wunderbar klar.
      Herzliche Grüße Petra

  3. Haha, yes years ago I was in the UK and I wore golden sneakers while visiting a Castle. An older woman said:smashing shoes! Haha, fantastic!

    • Dear Nancy I can imagine very well, Hi Hi, we are not old fashion. Luckily. I have shoes in silver which produce the same effect.
      Kind regards Petra

  4. Liebe Petra ich finde es immer wieder schön wie modemutig du bist. Du bist wirklich der Typ dazu. Ich denke ich bin ehe für die „altmodischen“ Schuhe.
    LG Rosi

    • Liebe Rosi mittlerweile versuchen viel Firmen jugendlicher zu erscheinen. Das gilt für Schuhe, aber auch für Fashion. Ich habe hier auch schon einmal die Firma Aara http://zeitlos-bezaubernd.de/ara-schuhe-schick-und-jugendlich/ vorgestellt, eine Firma für bequeme Schuhe dessen Erscheinungsbild sich aber geändert hat. Viele Firmen haben ihre Angebote in Abteilungen sortiert, vielleicht solltest du einmal deinen Blick schweifen lassen. Viel Spass beim stöbern.
      Herzliche Grüße Petra

  5. Die Schuhe finde ich auch total cool. Deine Kappe habe ich schon Anfang des Jahres bewundert.
    Herzliche Grüße Elke

    • Vielen Dank liebe Elke, das zeigt mir das du zu meinen treuen Leserinnen gehörst wenn du dich daran erinnerst. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Herzliche Grüße Petra

  6. Liebe Petra habe schon die ganze Zeit einen Fashion Post bei dir vermisst. Ist wieder einmal total klasse. Ich glaube ich muss auch einmal viel mutiger werden. Angeschaut werde ich eher weniger, ich gehöre wohl in die Abteilung graue Maus (lach).
    LG Gaby

    • Ich denke jeder kann für sich aussuchen was er sein möchte. Es gibt wie immer nicht nur schwarz oder weiß, zwischen grauer Maus und Paradiesvogel ist reichlich Platz. Versuche doch einfach einmal etwas neues, du wirst dich wundern wie gut du dich fühlst.
      Herzliche Grüße Petra

  7. Liebe Petra, die Sneakers und die passende Kappe finde ich klasse. Ich persönlich kleide mich eher zurückhaltender. Das liegt aber hauptsächlich an meinem Beruf. Da ist ein seriöses Auftreten (auch außerhalb der Arbeitszeiten) ganz wichtig für mich. Ich wohne in einer Kleinstadt, wo jeder jeden kennt, und man würde mich schon ein bissl komisch anschauen, wenn ich mit den Sneakers und der Kappe daher käme 🙂
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Das kenne ich liebe Birgit, ich habe auch einmal auf einem Darf gewohnt und kenne diese Blicke. Ich habe mich aber trotzdem so angezogen wie ich wollte. Irgendwann haben sich die Leute an meinem Style gewöhnt.
      Liebe Grüße Petra

  8. Liebe Petra,

    das hast du gut gelöst … immer schön lächeln! Dann können die Leute gar nicht anders. Ich finde es toll, dass der Dame deine Schuhe so gefallen haben, dass sie dich so musterte. Man spürt die Blicke regelrecht auf der Haut. Das hatte ich auch schon. Es fühlt sich komisch an, aber oft ist es positiv anstatt negativ.

    Liebe Grüße

    Chris

    Von Pretty You

    • Da stimme ich dir zu liebe Chris. Manchmal hängt die Reaktion deines Gegenüber einfach auch nur von dir selber ab. Ich habe schon oft erlebt das ein Lächeln eine Brücke bauen kann, daher sollten wir einfach öfter Lächeln. Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende. LG Petra

  9. 🙂 Liebe Petra,
    die Sneaker mit den Puscheln sind typisch Du – klasse!
    Aber was Puschel angeht, hast Du ja ohnehin was los. Ich denk noch an die rosa (?) Puscheln auf den weißen Turnschuhen. Auch so ’ne hübsche Idee.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • Liebe Claudia du hast aber ein gutes Gedächtnis. Stimmt als wir in Berlin waren hatte ich mir auf meine Turnschuhe rosa Puschel gebunden. Wenn ich eine Idee für etwas habe und es nicht kaufen kann, lege ich schon einmal selber Hand an. Ich überlege auch schon die ganze Zeit einen Nähkurs zu machen, aber leider bin ich dazu wohl zu ungeduldig. Bis ich mal so richtig loslegen kann dauert es einfach zu lange. Außerdem kann man nicht alles erlernen. Aber wer weiß vielleicht fange ich irgendwann doch an. Manchmal hat man ja Glück und man kann Dinge kaufen die man gut findet, wie man an den Schuhen sehen kann. LG Petra

  10. Die Sneakers sind echt klasse. Süßer Hund 🙂
    Ich hoffe nur Steve hat da keine echten Puschel verwendet wie es Furla macht. Du weisst vielleicht noch dass ich gern so eine Dschungel Furla gehabt hätte aber Dank echt Puschel bringe ich es nicht fertig
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Liebe Tina der Hund ist echt die Puschel nicht. Fühlen sich aber gut an und sehen gut aus so gar nicht künstlich. Wenn du so etwas gerne hättest geh dort mal stöbern. Ich finde es lohnt sich. LG Petra

  11. So ein schöner post, ich liebe vor allem die untermalung deiner Worte und textpassagen mit den Tierbildern 😀 Bei dem süßen Affen der so große Augen macht, kann man sich absolut vorstellen wir du angestarrt wurdest 🙂
    Die Sneaker sind aber wirklich schön. Gefallen mir absolut gut.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Hallo Amely willkommen auf meinem Blog, schön das du mich gefunden hast. Dank für diesen netten Kommentar, gerne werde ich einmal bei dir vorbei schauen, ich bin schon ganz neugierig. Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart. Petra

  12. Hallo liebe Petra,

    meine Schuhe wären das jetzt nicht, aber das ist ja zu Glück Geschmacksache 🙂 Ich denke, das andere Menschen einen mit Blicken mustern, ist nicht böse gemeint. Ich kleide mich ganz normal, mal modisch ( ich mag den klassischen Look wie Wollblazer, schöne Strickjacken usw. und dann wieder einfach nur normal, wie Jeans und Sneaker ( mein Gassilook:-) . Hundebesitzer verfügen über mehrere Looks 🙂
    Mir wird öfters gesagt, das ich für meine 178 cm einen sehr aufrechten Gang habe und dadurch auffalle. Na gut was soll ich tun, gebückt laufen ? Meine Nase gen Himmel trägt wohl auch dazu bei, das ich öfters bemustert werde. Du würdest hier im hohen Norden auch auffallen ! Das nur im positiven Sinne ! Liebe Grüße Andrea

    • Natürlich sind nicht alle Blicke böse gemeint, sondern einfach nur auffällig, aus welchen Gründen auch immer. Ich bin nicht viel kleiner als du, daher kenne ich diese Situation. Wenn ich meinen Style beschreiben soll, muss ich sagen er ist vielfältig. Ich mag es klassisch, aber auch gerne einmal etwas ausgefallen. Elegant fühle ich mich genauso wohl wie in Jeans mir Turnschuhen. Herzliche Grüße Petra

  13. Supi Schuhe! Und Deine Geschichte ist toll geschrieben, ich hatte ,,Dein schönstes Lächeln“ bildhaft vor Augen… Diese Schuhe sehen auch nicht unbequem aus – aber sicher nicht altbacken! Alles Liebe, Nessy

    • Ja liebe Nessy ein nettes Lächeln öffnet so manche Türe. Das habe ich schon ganz oft erlebt. Ich sende dir auch ein nettes und aufrichtiges Lächeln, für deine schönen und informativen Kommentare. Liebe Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.