Lifestyle
Kommentare 8

Unboxing Parade Teil 2

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Wie ich es bereits angekündigt habe geht die Unboxing Story weiter. Im Moment jagte ein Event das andere, daher wird es mit der zeitnahen Berichterstattung schon schwierig. Vom gofeminin Bloggerclub wurden einige Bloggerkolleginnen und ich eingeladen zum Rock the Blog auf der CeBIT 2017. Wir starteten in Köln und sind mit einer lustigen Mädelstruppe mit dem „Bloggerbus“ nach Hannover gereist. Wie ihr an den Bildern sehen könnt, hatten wir wirklich Spass.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Die Cebit

Auf der CeBIT wurde in zahlreiche Hallen, neue Technik-Highlights vorgestellt. Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für Informationstechnik und findet seit 1986 jedes Jahr in Hannover statt.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Rock the Blog mit gofeminin

Auf den Rock the Blog Bühnen fanden den ganzen Tag interessante Beiträge statt. Spannend fand ich den Vortrag von Simon von Blogfoster zu Bloggern und deren Tätigkeit. Ich glaube dabei sprach er so manchem/er  Blogger/in aus der Seele.
Weiterhin gab es bei gofeminin einen Vortrag über den Bloggerclub. Wir bekamen einen  Einblick für zukünftige Events, geplante Projekte und welche Ziele der gofeminin Bloggerclub hat. Blogfoster und gofeminin die miteinander kooperieren, bilden eine Plattform, wo Unternehmen mit Bloggern zusammenführt werden sollen. Dabei sollen faire Kooperationen gebildet werden. Durch die zahlreichen Events die von gofeminin veranstaltet werden, können sich Blogger/innen ebenfalls gegenseitig kennenlernen und vernetzen.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

BOX STORIES – Die Lifestyle Box, die eine Geschichte erzählt

Die Box wurde mit einem schönen Event in Düsseldorf vorgestellt, wie mir einige Bloggerinnen berichtet haben. Leider konnte ich daran nicht teilnehmen, da ich zu einem anderen Termin in Berlin war. Ihr könnt aber gerne einmal bei meinen Kolleginnen stöbern wie toll diese Veranstaltung war. Ich habe meine gofeminin Box bereits auf der Cebit erhalten, wo diese schon einmal im kleinen Rahmen vorgestellt wurde.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Abweichend von den reinen Beauty Boxen, die wir schon alle schon zur Genüge kennen, will gofeminin eine Geschichte erzählen. Die BOX STORIES Box von gofeminin ist eine Lifestyle Box, voll gepackt mit Produkten aus den Bereichen Lifestyle, Deko, Papeterie und Beauty. Sechs bis acht Produkte in Originalgröße soll jede Box enthalten. Je nach Laufzeit des Abonnements ist die BOX STORIES Box zur Zeit ab 18,50 € erhältlich , als Einzelbox kostet sie 21,- €.

Und was ist in der gofeminin Box?

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Ganz nach dem Motto „Just Bloom“ bringt die Box des Monats April den Frühling ins Haus.

  1.  Coffeemug to go
    ein süßer Coffee-to-go Becher.
  2.  TEATOX Kräutertee Pure Beauty
    weißer Tee mit reinigenden Brennesselblättern, süßer Mango, antibakteriellem Stiefmütterchenkraut und Olivenblättern. Ein Tee, der die Schönheit zum Aufblühen bringen soll, ich finde ihn lecker.
  3. Taschenspiegel
    kann frau immer gebrauchen.
  4. Duftsachet von Bridgewater Candles
    Pfingsrosen- und Magnolienblütenduft für Zuhause. Bringt schönen Raumduft.
  5. Flaschenhusse
    zaubert aus jeder Sektflasche eine Vase
  6. Postkartenset
    ich mag diese Karten mit den süßen Sprüchen
  7.  L’Oréal BOTANICALS Fresh Care Shampoo und Glanz Elixier
    luxuriöse Haarpflege mit botanischen Inhaltsstoffen – ohne Silikone, ohne Parabene, ohne Farbstoffe. Ich bin schon gespannt auf erste Haare waschen
  8. Kiss-Sticks
    Foto-Accessoire, ganz nett lustige Fotos.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Im beiliegenden BOX STORIES Magazin werden alle Produkte im Einzelnen vorgestellt. Dazu liefert das Magazin noch Anregungen und Tipps zu Fashion, Beauty, Lifestyle und Gesundheit. Ich finde das ist ein gelungener Start für diese Box, die neugierig auf mehr macht.

BOX STORIES Box Einführung von gofeminin bei zeitlos bezaubernd

Diese netten Mädels habe ich im Bus kennen gelernt, von denen auch einige zum gofeminin Tag in Düsseldorf waren.

prettyyou, kimmlaurine., Großstadtprinzessin, salglory, cherrycross, heldindesalltags,

Wie gefällt euch diese Art von Box? Könntet ihr euch vorstellen, sie zu bestellen?

8 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder und ein prima Bericht liebe Petra!
    Du weißt, ich bin ja normalerweise nicht so der Boxen Fan, deswegen würde ich die Box nicht bestellen! Außerdem von allen hätte ich nur für Nr.5 Interesse!
    Tolle Bilder!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    • Vielen Dank für deine ehrliche Antwort liebe Claudia. Ich glaube nach den Beautyboxen kommen jetzt die Konzept Boxen. Lassen wir uns einmal überraschen wie es weiter geht.
      Herzliche Grüße Petra

  2. 🙂 Liebe Petra,
    habe ich etwas verpasst? Teil 1?
    Tolle Fotos! Da warst Du ja in letzter Zeit wirklich viiiiel unterwegs.
    Die Box gefällt mir. Bestellen vielleicht, wenn man sie einmalig bestellen könnte.
    Ich mag nämlich nicht, wenn man gleich immer mit einem Abo „verhaftet“ wird.
    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße 🙂

    • Das stimmt liebe Claudia ich bin wirklich viel unterwegs, da komme ich gar nicht mehr mit dem Schreiben hinterher. Jetzt verstehe ich auch allmählich warum die erfolgreichen Blogger alles Agenturen haben von denen sie gemanagt werden.Leider bin ich davon noch weit entfernt, daher muss ich noch alles selber machen.
      Herzliche Grüße
      Petra

  3. Danke für den interessanten Bericht! Die Cebit war sicher total spannend! Da wollte ich schon immer einmal hingehen! Ja und auch das Unboxing macht bestimmt Spaß! Wobei ich ehrlich gesagt, gerade dabei bin, alles, was man so zugeschickt bekommt, ein wenig zu reduzieren… Allein im Bad stehen über Hundert Produkte herum, die ich nicht gekauft habe! Und was ist? Ich ziehe los und kaufe mir meine Produkte, auf die ich schwöre! Wobei ich, abgesehen von Gesichts- und Haarpflege-Produkten, die ich oft sogar mehrmals am Tag verwende, sehr sparsam bin und sehr wenigverwende… Außerdem versuche ich bei allem, so gut es geht auf Nachhaltigkeit zu achten!
    Das Zeug ist zwar alles nett, aber wirklich brauchen tu ich es nicht… Und dann verstopft es unser Haus und produziert Müll. Verstehe mich nicht falsch! Wenn Du Dich darüber freust, hat diese Box ja ihren Zweck vollständig erfüllt! Und das macht natürlich jeder so, wie er das vor sich richtig finde und es ist toll, wie nett und fröhlich Du uns die Sachen präsentierst!
    Alles Liebe Nessy

    http://www.salutarystyle.com

    • Liebe Nessy ich gebe dir zu 100 % Recht man kann nicht alles gebrauchen. Ich bekomme auch total viel Produkte zugesendet und kann gar nicht alle aufbrauchen. Du musst das ganze aus einer anderen Sichtweise sehen. Manchmal bekomme ich Produkte geschickt wovon ich gar nichts weiß, das ist ganz nett aber nicht gewünscht. Wenn mich Firmen aber anschreiben ob ich etwas testen möchte, ist das eine andere Sache. Ich stehe mit diesen Firmen in engen Kontakt und die möchten gerne zu Ihren Produkten eine ehrliche Meinung haben. Gerade bei den Boxen ist es immer sehr schwierig den Geschmack einer großen Menge zu treffen. Ich weiß von einigen Firmen, das es im Vorfeld viele Überlgungen gibt wie so eine Box gestaltet werden soll. Da Blogger als Influencer gesehen werden, ist unsere Meinung gefragt und wird auch teilweise berücksichtigt. Produkte die ich getestet habe gebe ich auch gerne an Freundinnen weiter die dann für mich weiter testen. Somit habe ich zu meinem Test noch eine weitere Meinung die ich in meinen Bericht mit berücksichtigen kann. Ich denke viele haben einfach eine falsche Meinung und Vorstellung vom Bloggen. Diejenigen, die nur kostenlose Produkte anhäufen möchten finde ich nicht sehr glaubwürdig. Ich sehe mich als Testerin, die im kleinen Rahmen etwas bewegen kann, da meine Meinung gefragt ist. Wenn ich also Produkte zum Testen bekomme, versuche ich nicht nur meinen persönlichen Geschmack und Vorlieben einfließen zu lassen, sondern ich versuche das Produkt objektiv zu beurteilen. Wenn ich zum Beispiel einen Nagelack teste, beurteile ich die Haltbarkeit, Deckkraft und Anwendung, wenn ich die Farbe dann noch toll finde freue ich mich. Gefällt mir die Farbe nicht, schreibe ich das auch in meine Bewertung. Das ist aber nicht wichtig, denn da entscheidet der Geschmack, entscheidender ist doch die Haltbarkeit oder z.B. Inhaltsstoffe. Es spielt auch keine Rolle ob ich jetzt den 100 Nagellack getestet habe und ob ich diesen persönlich gebrauchen kann. Es zählt alleine ob ich mir vorstellen kann diesen Lack zu tragen und ob ich diesen empfehlen kann. Das Liebe Nessy macht mir sehr viel Spass und ich finde es toll wenn du meine Freude daran erkennen kannst. Ich liebe diese Art von Job neue Sachen zu entdecken und meine persönliche Meinung dazu öffentlich sagen zu dürfen.
      Herzliche Grüße Petra

  4. Liebe Petra,

    tolle Eindrücke, die ich ja teilweise live mit dir erleben durfte. Schade, dass du Samstags nicht dabei sein konntest.

    Liebe Grüße

    Christine

    • Liebe Christine ich fand es auch sehr schade, aber man kann leider nicht auf allen Veranstaltungen gleichzeitig sein. Ich denke wir werden uns bestimmt noch öfter über den Weg laufen.
      Herzliche Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.