Beauty
Kommentare 12

Glücksmoment(e) sind wunderbar

Erst kürzlich waren meine Eltern bei mir zu Besuch und normalerweise schenkt mir meine Mutter zu dieser Gelegenheit immer einen Strauß Blumen. Dieses mal aber stand sie mit leeren Händen vor der Türe.  Ich schaute etwas verwundert, da ich das so  nicht von ihr gewohnt bin. Das lag wohl nur daran, dass ich am nächsten Tag verreisen wollte. Sie drückte mir stattdessen mit einem Lächen ein Tütchen in die Hand und sagte: “ Ich schenke dir ein paar Glücksmomente.“ Verwundert schaute ich in die Tüte. Dort fand ich den Duschschaum von Kneipp mit dem Namen „Glücksmoment“ 😉 dieser wanderte sogleich in meinen Kulturbeutel für die Reise.

Wochenendtouren sind nicht nur schön, sondern auch ein wenig anstrengend. Man versucht möglichst viel zu sehen, läuft viel und lernt manchmal auch nette Leute. Bei guten Gesprächen und einem leckeren Weinchen „versackt“ man schon mal ungeplant. Der nächste Morgen aber kommt. Meistens viel zu schnell und man quält sich noch ganz verschlafen aus dem Bett.

Ich schiebe also noch ziemlich Müde mein Fahrgestell aus dem Bett und stolpere unter die Dusche. Mit halb geschlossenen Augen greife ich nach dem Duschschaum von Kneipp. Die Dose lässst sich nicht verfehlen, denn sie leuchtet wunderbar gelb. Kurz schütteln, was meinem brummenden Kopf gar nicht gut bekommt, aber dann gehts los. Aus dem Sprühkopf kommt ein Gel das sich sofort in cremigen Schaum verwandelt. Begeistert hat mich aber sofort der Duft.

Kneipp-Schaumdusche-Glücksmoment

Sieht nicht nur nach Zitone aus, richt auch richtig frisch

Der Hersteller beschreibt sein Produkt so:

„Ein erfrischender Moment des Glücks!
Der spritzige Duft der Zitronenminze und die besondere Textur mit natürlichem, pflegendem Avocadoöl  schenken ein außergewöhnliches Duscherlebnis.
„ Glücksmoment “ zaubert ein Lächeln ins Gesicht.“

Besser kann ich es nicht ausdrücken, denn jede einzelne Silbe kann ich genau so bestätigen. Als ich an der Schaumdusche „ Glücksmoment “ roch, war ich begeistert von dem frischen Citrusduft mit einem Hauch Minze. Sogar nach dem Duschen verbleibt der Duft noch eine Weile auf der Haut, ist dabei aber nicht zu aufdringlich. Der Duschschaum von Kneipp verwandelt das morgentliche Duschen in ein erfrischendes und belebendes Erlebnis, mit einem Gefühl von Leichtigkeit und Frische.

Kneipp-Schaumdusche-Glücksmoment

Kneipp-Schaumdusche-Glücksmoment

Das Herstellerversprechen:

Die Kneipp-Produkte werden getreu dem ganzheitlichen Motto Sebastian Kneipps hergestellt:
„Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt.“ Die Kneipp-Schaum-Dusche „Glücksmoment“ enthält pflanzliche Pflegewirkstoffe und ist ohne Farb-und Konservierungsstoffe (Konservierungsstoffe gemäß EU-Kosmetikverordnung). Sie ist ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle und wurde von erfahrenen Naturwissenschaftlern und Dermatologen entwickelt und geprüft. Die Hautverträglichkeit wurde von einer Universitätshautklinik bestätigt.                                                                                                              Mir gefällt die ganzheitliche Philosophie, die hinter den Produkten steckt.      Kneipp legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und spart als Beispiel dafür unnötiges Verpackungsmaterial ein, was ich sehr lobenswert finde. Die Firma verfolgt eine Umwelt- und ressourcenschonende Unternehmensphilosophie, setzt sich für das Wohlergehen von Mensch und Tier ein und macht keine Tierversuche. Sie zeigt Verantwortung für die Gesellschaft und unterstützt verschiedene soziale Projekte.

Die Inhaltsstoffe:

Auf der Rückseite der Metalldose findet man die Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Laureth-4, Isopentane, Glycerin, Isobutane, Isopropyl Palmitate, Parfum (Fragrance), Sorbitol, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Citrus Limon (Lemon) Fruit Extract, Mentha Citrata Leaf Extract, Mentha Arvensis Leaf Oil, Juniperus Mexicana Oil, Citral, Linalool, Hexyl Cinnamal, Limonene, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Citric Acid, PEG-14M.

Mein Fazit für den Kneipp Duschschaum Glücksmoment:

Die Kneipp-Schaum-Dusche „Glücksmoment“ ist gerade im Sommer durch ihre frische Citrusduftnote eine Wohltat für den Körper und die Sinne. Durch die cremig-weiche Konsistenz  lässt sich der Schaum gut verteilen und fühlt sich dabei sehr angenehm an. Das Produkt ist dazu noch sehr ergiebig. Ich kann den Duschschaum allen empfehlen, die Citrusdüfte lieben.

Der Duschschaum ist in allen gängigen Drogeriemärkten und Online erhältlich. 200ml kosten ca 4,99€. Weitere Duftrichtungen der Schaum-Dusche gibt es als

  • Schaum-Dusche Blütenzart
  • Schaum-Dusche Wachgeküsst
  • Schaum-Dusche Männersache

 

12 Kommentare

  1. Oh, der Schaum würde mir auch gefallen. Ich mag so feinen Schaum sehr gerne, auch den von Rituals. Und Zitronensaft erfrischt morgens und im Sommer immer schön.

    LG Ines

    • Na dann liebe Ines nichts wie hin zu einen Dro Markt und einkaufen. Lass dann einmal hören wie er dir gefällt. Meine Mutter hat mir schon die nächste Sorte mitgebracht, weil dieser mir so gut gefallen hat. Das war kurz vor dem Urlaub, darum habe ich ihn biher nicht ausprobiert, bin aber schon ganz neugierig.
      LG Petra

  2. Ich habe den Schaum in Orange und gleich noch als schaumige Lotion dazu.
    Mag ich sehr gerne.
    Liebe Grüsse Ela

    • Liebe ela, ich bin auch immer ganz verrückt nach diesen Düften. Ich hatte einmal ein schönes Parfüm das so ähnlich gerochen hat, leider habe ich die Flasche entsorgt und finde das Parfüm nicht wieder. Wirklich ärgerlich. Einen wirklichen Ersatz habe ich noch nicht gefunden, obwohl ich mich immer mal wieder die die Regale dufte.
      LG Petra

  3. Das klingt toll. Also wie Du den Duft beschreibst. Aber ich habe Dosen mit „Gas“ aus meinem Badezimmer verband. Nur mein Sohn benutzt Rasierschaum aus der Dose. Mein Mann rührt sich den Schaum mit dem Pinsel in einer Schale wie Sahne… 🙂
    Und nein. Ich verwende auch kein Haarspray und keinen Schaumfestiger, kein Deo etc.
    LG Sunny

    • Das ist schade liebe Sunny, denn der Schaum ist wirklich toll. Aber ich werde noch einmal schauen mit welchem Treibmittel der Schaum genau arbeitet. Viele Firmen haben ja auf gute TReibstoffe umgestellt, das kann ich mir bei Kneipp auch gut vorstellen.
      LG Petra

    • Ja dann liebe Sabine lass ihn dir schenken oder kaufe ihn dir selber. Ich bin mitlerweile ganz Schaumsüchtig. Habe mir sogar ein Aftersun als Schaum gekauft, der ist auch richtig toll. Cremig und zieht schnell ein.
      Liebe Grüße Petra

  4. Jetzt hast Du mich neugierig auf den Duschschaum gemacht! Beim nächsten Besuch in der Drogerie werde ich mir eine Dose gönnen. Duschschaum finde ich angenehmer als Duschgel. Und kann zudem noch toll aus Rasierschaum (für die Beinrasur unter der Dusche) benutzt werden.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    • Liebe Birgit das hast du schon richtig erkannt, ich benutze den Schaum auch gleichzeitig zum rasieren. Dadurch spare ich mir den Rasierschaum, 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Vor allem riecht Rasierschaum bei weitem nicht so angenehm.
      Liebe Grüße Petra

  5. Super toller Bericht und die Produkten von Kneipp sind wirklich gut. Die Kneipp-Schaum-Dusche „Glücksmoment“ mit Zitrone und Minze benutze ich selbst! Bin ganz begeistert!
    LG
    Claudia

    • Liebe Claudia da kommt wieder unser gleicher Geschmack zum Vorschein. Ich bin schon ganz neugierig auf den anderen Duft. Ich habe mir aber vorgenommen erst die angebrochen Flasche aufzubrauchen und dann eine neue zu beginnen. Früher habe ich das nicht gemacht mit dem Ergebnis, das ich zu viele angebrochene Produkte rum stehen hatte. Noch bleibe ich eisern.
      Liebe Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.