Lifestyle
Kommentare 28

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Das wünsche ich allen meinen Lesern und Leserinnen. Ein Jahresrückblick könnte jetzt folgen und wer das bei mir erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Obwohl ich gerne bei anderen Rückblicke anschaue, habe ich mich dagegen entschieden. Ich habe ein Zitat von Arnold Schwarzenegger aus dem Film Terminator gewählt: „I’ll be back“ Das finde ich für mich passend und 2017 kann kommen, denn es wird ein starkes Jahr.

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Den Blick nach vorne richten

das habe ich einer guten Freundin versprochen. Einige schauen bestimmt gerne auf das Jahr 2016 zurück, ich allerdings nicht. Viele Dinge sind in meinem Leben passiert, die ich mir gerne erspart hätte. Ich habe Menschen verloren die mir sehr viel bedeutet haben, aber ich habe auch Menschen gefunden, die mir wieder Mut, Hoffnung und Vertrauen schenken konnten. Daher richte ich meinen Blick nach vorne und nicht zurück.

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Mut und Anregungen

soll mein Blog auch weiterhin in 2017 liefern. Mut etwas Neues zu wagen, egal wie alt wir sind. Immer mit offenen Augen durch die Welt gehen, das Schöne und Neue positiv wahr nehmen und genießen. Nicht an seinem Schicksal verzweifeln, sondern das Beste aus der Situation machen, denn schon oft hat sich bei mir der Spruch Bewahrheitet: „Wer weiß wofür das Gut ist“

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Auf den Punkt gebracht

Neue Produkte und ausführliche Test werde ich auch weiterhin auf meinem Blog vorstellen. Ich werde offen und ehrlich meine Meinung hier niederschreiben, auch wenn sie nicht immer gefallen wird.

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Everybody’s Darling

werde ich nie sein. Es muss mich auch nicht jeder mögen, wie soll das funktionieren. Wir sind alle unterschiedlich mit unseren Schwächen und Fehlern. Dabei tragen wir alle die Sehnsucht nach Liebe, Anerkennung und Respekt in uns. Liebe und Anerkennung kann ich von niemanden erwarten, aber Respekt. Ich respektiere auch Menschen mit anderen Hautfarben, Religionen, Meinungen, oder Geschmack. So sollte es jeder halten!

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Wünsche für das Jahr 2017

habe ich natürlich auch. Ich wünsche mir in erster Linie ein friedvolles miteinander. Wir sollen uns öfter besinnen, verzeihen und auch einmal ruhig drei grade sein lassen. Ich wünsche mir Zeit um mein Leben genießen zu können. An jedem einzelnen Tag möchte ich eine positive Erfahrung machen, auch wenn es nur das Lächeln auf dem Gesicht meines Gegenüber ist. Darum wünsche ich mir das wir uns gegenseitig ein Lächeln schenken und das an jedem neuen Tag.

Ein frohes und glückliches neues Jahr 2017

Erfolg im Jahr 2017

den wünsche ich mir natürlich auch. Daher möchte ich mich noch einmal bei allen meinen Lesern und Kooperationspartner für das letzte Jahr bedanken und freue mich auf ein erfolgreiches Jahr 2017.

Alle Bilder von Pixabay

 

 

28 Kommentare

  1. Ich wünsche dir viel Freude, Glück, Gesundheit und viel Erfolg für die neuen Herausforderungen, die dich sicher in 2017 erwarten. Du hast so viel in 2016 erreicht, auf weitere schöne Jahre! Mach weiter so!
    Deinen Blog finde ich wunderschön – genau wie die Frau, die dahinter steht <3 – und ich bin froh dich kennen gelernt zu haben und freue mich immer wieder auf ein Wiedersehen!
    Liebste Grüße
    Claudia

    • Vielen Dank liebe Claudia ich freue mich schon wenn wir uns das nächste Mal wieder sehen. Ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und einen guten Start ins neue Jahr.
      Herzliche Grüße Petra

    • Das hoffen ich für uns alle, liebe Sabine. Vielleicht gibt es ja auch wieder ein Bloggertreffen in diesem Jahr.
      Herzliche Grüße Petra

  2. Tina von Tinaspinkfriday sagt

    Liebe Petra, ich wünsche Dir für das neue Jahr genau das was Du Dir wünschst. In diesem Sinne, liebe Grüße Tina

    • Liebe Tina das wäre wiirlich toll, wenn das was ich mir wünsche in Erfüllung gehen würde. Ich habe dir schn 2 Mails geschrieben, hast du diese nicht bekommen? Ich habe immer noch keine Antwort erhalten.
      Herzliche Grüße Petra

    • Schade liebe Sabina, aber dann sehen wir uns eventuell zur GDS, sag einfach frühzeitig Bescheid.
      Herzliche Grüße Petra

  3. Ich sehe das wie Du. Keine Rose ohne Dornen. Oder auch kaum ein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen dabei.
    Das Leben meint es gut mit uns. Auch wenn es nicht in jeder Minute so aussieht und wir alle was zu tragen haben.
    Ich wünsche Dir viel Energie und Freude in diesem schönen, neuen Jahr.
    LG Sunny

    • Dank für die netten Worte liebe Sunny. Den Zuspruch von vielen Menschen zu diesem Thema lässt hoffen auf ein Besseres miteinander. Ich wünsche dir auch ein erfolgreiches Jahr 2017 mit allen Höhen und Tiefen, wobei die Höhen natürlich überwiegen sollen.
      Herzliche Grüße Petra

  4. Hertha und Kurt sagt

    Liebe Petra herzlich Willkommen zurück und alles Gute für dich fürs neue Jahr. Wir haben deine Berichte schon vermisst, wo wir dich jetzt einmal gefunden haben.
    Herzlichst Hertha und Kurt

    • Ich wünscche euch auch ein frohes neues Jahr liebe Hertha und lieber Kurt. Ich haffe ihr beide hat mitlerweeile eure Matratze gefunden. Liebe Grüße und Alles erdenklich Gute für euch. Petra

  5. Elke sagt

    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2017 und hoffe, dass es für dich ein gutes Jahr wird.
    Liebe Grüße Elke

    • Das wünsche ich dir auch liebe Elke. Auch wenn es manchmal nicht so aussieht die schlechten Zeiten werden irgendwann vorbei sein. Halte durch 😉
      Herzliche Grüße Petra

  6. Gaby sagt

    Ich glaube du hast wieder einmal mit deinen Worten direkt ins Schwarze getroffen. Ich wünsche dir für 2017 weiterhin viel Erfolg und das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Gaby

    • Bei soviel Zuspruch kann es ja nur gut werden. Ich wünsche dir auch ein erfolgreiches und gutes neues Jahr. Es ist schön wieder Zuhause zu sein.
      Herzliche Grüße Petra

  7. Iris sagt

    Liebe Petra ich habe auch das Gefühl, dass die Menschen das Leben nicht mehr zu schätzen wissen. Eine schöne Idee den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich bin dabei.
    Liebe Grüße Iris

    • Das finde ich auch liebe Iris, schön das du es genauso siehst. Unser Gegenüber ist unser persönlicher Spiegel, Das was man sieht kommt auch wieder zurück. Also verschenke ein Lächeln und du erhälst eines zurück.
      Herzliche Grüße Petra

  8. Yvonne sagt

    Im Urlaub bekommt man schon Entzugserscheinungen, wenn mann den PC Zuhause lässt und nicht mehr wie gewohnt seine Blogs lesen kann. Aber das war eine bewusste Entscheidung und die Umsetzung ist mir nicht gerade leicht gefallen.
    Willkommen zurück und ein gutes Jahr 2017 für dich.
    Yvonne

    • Manchmal ist es wirklich erschreckend wie abhängig wir von Handy und Co schon sind. Wenn ich die Menschen um mich herum beobachte sehe ich das so viele Dinge verloren gehen. Letztens habe ich in einem Restaurant ein Pärchen gesehen die hatten in jeder freien Sekunde das Handy in der Hand. Ob die überhaupt ihr Essen und ihren Gegenüber wahr genommen habe bezweifel ich. Ich muss zugeben, dass auch mir die PC freie Zeit schwer gefallen ist, aber nur am Anfang. Da war es wohl eher die Panik mit der Berichterstattung total in Rückstand zu kommen. Aber die Auszeit hat mir gut getan, jetzt geht es mit neuen Elan wieder frisch ans Werk.
      Herzliche Grüße Petra

  9. Liebe Petra, auch ich möchte mich in die lange Liste der Glückwünschenden einreihen – nur das Beste für Dich, viel Erfolg und vor allem Gesundheit – das ist für uns Mädels ab 35plus ganz wichtig! Ein schöner Beitrag – herzliche Grüße Martina

    • Vielen Dank liebe Martina, vielleicht sehen wir uns in diesem Jahr noch einmal auf einem Event, ich würde mich freuen. Liebe Grüße Petra

  10. Hallo liebe Petra,

    ich wünsche Dir für 2017 alles erdenklich Gute und das die Gesundheit besser wird. Du hast mir Deinen Beitrag über Fibromyalgie wunderbar geholfen, darüber sprechen zu können. Viele Freunde können das nicht nachvollziehen, was mit einem los. Und ich bin ja ein großes kräftiges Mädchen, da fällt es noch schwerer, nicht als Simulant abgestempelt zu werden.
    Du hast einen wundervollen Blog und erreichst vieles damit, da bin ich mir sicher.
    Auf ein wunderschönes 2017 und auch wenn ich bald in den Norden ziehe, werde ich schauen,das ich auch mal ein Bloggerevent besuche wie früher und wir uns mal kennenlernen

    Liebe Grüße
    Andrea

    • Liebe Andrea ich verstehe dich total. Auch Menschen die dir nahe stehen können oft nicht nachvollziehen wie es einem geht. Da man bei dieser Erkrankung immer noch gut aussieht, glauben einem viele das gar nicht. Ich habe daher für mich beschlossen gar nicht mehr viel darüber zu reden. Du musst deinen eigenen Weg finden und dieser ist bestimmt nicht immer einfach. Ich bin gerade wieder in den USA gewesen und habe festgestellt, dass mir das lange Fliegen immer schwerer fällt. Die Schmerzen dabei lassen sich nur mäßig mit Schmerzmitteln und bequemen Sitz kompensieren. Wenn ich dann allerdings angekommen bin, vergesse ich die Anstrengungen schnell wieder. Ich mache nur noch das was ich kann, obwohl ich dabei oft an meine Grenzen gehen muss. Dann halte ich mir immer wieder vor Augen, dass es noch schlimmer sein könnte und ich genieße alles was ich mache sehr intensiv und bin dankbar dafür, dass ich es überhaupt noch machen kann. Wer weiß was morgen ist! Daher genieße jede Sekunde in deinem Leben, befreie dich von allem was dir nicht gut tut. Nimm die Krankheit als notwendiges Übel an und ignoriere diese soweit es geht. Ich hatte zum Beispiel nach einer Tour in den USA durch das lange sitzen im Auto so dolle Schmerzen, dass ich mir am liebsten die Beine abgehackt hätte. Wir waren eigentlich mit Freunden zum Essen verabredet, das habe ich abesagt. Wir haben dann das gemacht was ich konnte. Ab den den nächsten Supermarkt, etwas Brot Käse eine gute Flasche Wein und diverses Fingerfoot. Dann sind wir zum Strand gefahren haben uns auf eine Bank gesetzt ich habe meine Beine hochgelegt und habe bei einem wundervollen Sonnenuntergang unser Picknick genossen. Die Schemrzen waren natürlich nicht weg und das Essen und die Location nicht so exklusiv, aber dadurch das ich die Möglichkeit hatte meine Beine hoch zu legen und dazu das tolle Naturschauspiel, haben mich versöhnlich gestimmt. Der Kellner hätte uns sicherlich raus geschmissen wenn ich im Lokal die Beine auf den Tisch gelegt hätte *gg* und einen tollen Sonnenuntergang hatte er auch nicht zu bieten. Jetzt habe ich dir einen langen Vortrag gehalten, ich hoffe es war nicht zu langweilig für dich, aber ich wollte dir einfach nur eines Bewusst machen: Du bist die Chefin in deinem Körper und du bestimmst wann und wie etwas geht. In diesemm Sinne wünsche ich dir noch einmal ein erfolgreiches Jahr mit viel Gesundheit und natürlich dafst du mich auch gerne anschreiben, wenn es dir wieder einmal sehr schlecht geht und keiner wirklich zuhören mag.
      Herzliche Grüße Petra

  11. 🙂 Liebe Petra,
    das ist ein schöner Start in’s neue Jahr! Ich drücke Dir die Daumen, dass sich Deine Pläne erfolgreich verwirklichen und Deine Wünsche in Erfüllung gehen werden.
    Erst einmal freue ich mich auf unseren gemeinsamen Termin 😉
    Herzliche Grüße 🙂

    • Liebe Claudia ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber besser kann es fast nicht beginnen. Es passieren gerade unglaubliche Dinge und ich hoffe das alles gut ausgeht. Ich freue mich auch auf unseren gemeinsamen Termin und ich denke wir werden uns in diesem Jahr noch öfter sehen. Hast du zufällig auch eine Einladung nach Paris erhalten? Dann könnten wir eventuell gemeinsam etwas planen 😉
      Herzliche Grüße Petra

  12. Liebe Petra,
    ich wünsche Dir ein wundervolles Jahr 2017, in dem sich alle deine Wünsche und Vorhaben erfüllen. Ich war ein bisschen überrascht zu lesen, dass dein vergangenes Jahr kein so glückliches gewesen ist, und dass Du auch gesundheitlich nicht so fit bist. Du hast so eine starke, positive Ausstrahlung, die auf deinem Blog rüber kommt. Toll, dass du das trotz der Widerstände so gut hinbekommst. Ich wünsche dir von Herzen, dass es dir im Jahr 2017 von Tag zu Tag besser geht, weiterhin viel Erfolg mit deinem tollen Blog und ganz viel wundervolle, magische Momente.
    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy

    • Liebe Birgit es kommt immer auf die Sichtweise an. Ganz toll war es nicht, aber schlimmer geht immer. Ich nehme es wie es kommt und versuche das Beste daraus zu machen. Es ist nicht immer sehr einfach, aber das Leben ist kein Ponnyhof. Was uns nicht umbringt stärt uns. Im diesem Sinne hoffe ich auf ein tolles Jahr 2017
      Herzliche Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.